RBS Logo

 


 

jufo2

  Jugend forscht Schule
Sachsen- Anhalt


 

         

               

 

Probenlager "Band & Voices"

Was(s)erleben wir bei Band & Voices

 

 

Am Donnerstag, dem 29.08.19 startete für uns Band & Voicler das lang ersehnte Praktikum für zwei Tage in Wasserleben. Das Ziel dieser Probenphase war es, neue und alte Lieder für unsere Konzerte in der Weihnachtszeit einzustudieren und aufzufrischen.

Dabei ist es uns wichtig, neben den Probenzeiten zusätzlich am Zusammenhalt von Band & Voices zu arbeiten. Mit sehr viel Freude am Singen, Spaß am zusätzlichen Improvisieren an Instrumenten oder auch am gemeinsamen Ausklingen der Probenzeit während der Pausen war dies ein großer Erfolg. Auch der Spaß kam nicht zu kurz, denn gegen den späten Nachmittag genossen wir die Erfrischung im Freibad Wasserleben. Man kann behaupten, dass wir wieder einmal mehr als Gruppe zusammengewachsen sind und auch den Neuankömmlingen – übrigens Chapeau für das schnelle Erlernen unserer alten Lieder - ein sicheres Nest bieten konnten. Ein großer Dank geht an Frau Feuerstack und Frau Röthing, Herrn Seibt und Herrn Wohlgemuth, ohne die wir es sehr viel schwerer gehabt hätten überhaupt das Praktikum durchführen zu können. Das Funktionieren der Stimmorgane wurde durch die Westerntor-Apotheke unterstützt. Auch hier einen großen Dank. Ich denke wir alle können den letzten Worten unseres Chorleiters zustimmen - Zitat: „Ich fand dieses Praktikum richtig klasse.“

 

Ronja Schönherr

 

Probenlager von „ Band &Voices“ in Wasserleben

band aund VAm 18.9.14 war es endlich soweit; es begann das erste Probenlager von“ Band & Voices“ im neuen Schuljahr 2014/2015. Am Nachmittag versammelten sich alle am Busbahnhof und auf ging es mit dem Bus Richtung Wasserleben. Nachdem alle ihre Zimmer bezogen hatten, gab es Kaffee und leckeren selbstgebackenen Kuchen. Dann begann auch gleich die erste Probe mit neuen und bekannten Liedern. Nach dem Abendessen und einer zweiten Probe folgte ein Filmabend.
Am Freitagvormittag probten wir fleißig weiter und auch nach dem leckeren Mittagessen wurden wieder die richtigen Töne geübt. Am Abend hatten wir viel Spaß mit einigen lustigen Spielen, sodass der Tag gemütlich ausgeklungen ist.
Samstagmorgen hieß es nach einer kurzen Probe, Sachen packen und aufräumen.
Es war ein sehr schönes Probenwochenende an dem viel Musik gemacht wurde und wir uns alle näher kennenlernen konnten. Vielen Dank auch an dieser Stelle an Frau Röthing, Frau Feuerstack und Herrn Wohlgemuth von den Mitgliedern von“ Band&Voices“.

Pia Birkefeld Klasse 9 Gerhart-Hauptmann-Gymnasium Wernigerode